Architektur

"Ärzte können ihre Fehler begraben, aber ein Architekt kann seinen Kunden nur raten, Efeu zu pflanzen."

George Sand (1804 - 1876), eigentlich Lucie Aurore Dupin, französische Schriftstellerin

Professionelle Entwürfe mit einer dem Charakter des jeweiligen Projektes angepassten Modernität und Funktionalität engagiert durchgebildet, in Einklang gebracht mit der Kostensteuerung und konsequenten ingenieurtechnischen Umsetzung, eingebunden in ganzheitliche Ideen zur energetischen und anlagentechnischen Optimierung - unsere Architektur muss nicht versteckt werden.

Leistungsspektrum:

  • Wettbewerbe, Studien und Projektentwicklung
  • Bestandsanalysen, Qualitätskontrollen, Gutachten und Konzepte
  • CAD-Bestandsaufnahmen, Fotogrammetrie
  • Planung von Vorentwurf bis Bauüberwachung und Objektbetreuung
  • Projektleitung für Generalplanung
  • Kostencontrolling und Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator gemäß Baustellenverordnung
  • Immobilienbewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken; z.B. Verkehrsgutachten, Beleihungswertgutachten u.a.m.

 

Warnitzer Str. 13

Der Neubau - oder Teilneubau durch Bauteilergänzung - stellt heute hohe Anforderungen an Flexibilität in der Nutzung und langlebige, die Betriebs-, Wartungs- und Instandhaltungskosten gering haltende Lösungen.
Im Rahmen der ganzheitlichen Planung werden in den funktionalen und gestalterischen Entwurf auch innovative gebäudetechnische Systeme integriert und eigene bauphysikalische Erkenntnisse berücksichtigt.

 

Referenzen
Dr.-Wilhelm-Külz-Viertel

Quartiersumgestaltung als Bestandteil des Stadtumbaus ist verbunden mit Rückbau zur Wohnraumreduzierung und anschließender Aufwertung des Bestandes durch Grundrissänderungen, komplexer Sanierung und ggf. Ergänzungen durch Loggien, Erker und Aufzüge usw.
In Abhängigkeit von den konkreten Maßnahmen kann der Umbau auch im teilbewohnten Zustand erfolgen.

 

Referenzen
Mümmelmannsberg

Modernisierung und Instandsetzung von Wohngebäuden ist über geeignete Maßnahmen u.a. auf die Bindung der Mieter durch Wohnwerterhöhung und die Verlängerung der Nutzungsdauer der Gebäude ausgerichtet.
Darüber hinaus können gelungene Sanierungen auch städtebauliche Zeichen setzen.

 

Referenzen
Eintrachtstraße

Objekte unter Denkmalschutz sind in der Vorbereitung und Durchführung der Sanierung anspruchsvoll und oft kostenintensiv. Hier bewährt sich die integrale Planung des Generalplaners, der im Interesse von Kostensicherheit und Termintreue die erforderlichen Fachplaner rechtzeitig einbindet und bis zur Objektbetreuung führt.

 

Referenzen
Simplon-, Helmerding- und Matkowkskystraße in Berlin Friedrichshain

Unsere Sachverständigen und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz erfassen und bewerten Defizite des Gebäudebestandes oder konzipieren Neubauten in der Spannungszone zwischen gesetzlichen Anforderungen und architektonischen Wünschen. Eng und erfolgreich ist dabei die frühzeitige Zusammenarbeit mit Prüfingenieuren, Ämtern und Feuerwehr.

Wir erstellen Flucht- und Rettungs- oder Feuerwehrpläne und Brandschutzordnungen für Ihre Gebäude.

 

Referenzen

"Architektur ist Harmonie und Einklang aller Teile, die so erreicht wird, dass nichts weggenommen, zugefügt oder verändert werden könnte, ohne das Ganze zu zerstören."
Leon Battista Alberti (1404-1472)


Neubau

Rohbaufertigstellung in Wildau

Neubau eines Wohn- und Geschäftshaus in Wildau mit 4.270 m² Nutz- und Wohnfläche