Planung

Zur erfolgreichen Abwicklung einer Baumaßnahme gehört eine kompetente und vorausschauende Planung. Unsere Erfahrungen auf den Gebieten

  • des Mauerwerksbaus,
  • des Beton- und Stahlbetonbaus,
  • des Stahl- und Aluminiumbaus,
  • des Holzbaus
  • bis hin zum Glas- und
  • Grundbau

ermöglichen es uns, in den Phasen der Vor- und Entwurfsplanung über die Genehmigungsplanung bis hin zur Planung der Ausführung ein flexibler Berater und verlässlicher Partner zu sein. Dabei stehen wir sowohl für Umbauten und Modernisierung von Bestandsgebäuden als auch für Neubauvorhaben zur Verfügung.

 


Im Rahmen von Neubauvorhaben des Wohn- und Gewerbebaus erbringen wir alle Leistungen der HOAI (Erstellung der statischen Berechnungen sowie Schal- und Bewehrungspläne) inclusive der brandschutztechnischen Bewertung und Bemessung der Tragkonstruktion sowie bauphysikalischer Nachweise. Unterfangungs- und Stützwandkonstruktionen im Grenzbereich zu Bestandsgebäuden gehören dabei genauso zu unseren Arbeitsfeldern wie die Planung von wasserundurchlässigen Konstruktionen.
Bei Bedarf werden die Einholung von Baugrundgutachten und die Recherche zur konstruktiven Ausbildung von Nachbarbebauungen ebenfalls durch uns erbracht.

 

Referenzen

Die Erweiterung von Gebäuden durch Aufstockung führt in der Regel zu erhöhten Beanspruchungen der Bestandskonstruktion. Daher wird es erforderlich, die Tragreserven insbesondere der bestehenden Wand- und Fundamentkonstruktionen zu ermitteln und auszunutzen. Über diese Bemessungen hinaus werden auch Untersuchungen zur Gesamtstabilität des Gebäudes bei Vergrößerung der Gebäudehöhe durchgeführt. Durch die Ermittlung von Baustoffparametern am Gebäude können häufig zusätzliche Reserven aufgedeckt werden.

Die Planungsleistungen erfolgen über alle Planungsphasen der HOAI.

 

Referenzen

Werden statische Planungen bei Umbaumaßnahmen erforderlich, erfolgen diese auf der Grundlage der ermittelten Bestandsunterlagen aus der Bauzeit. Dies erspart umfangreiche Untersuchungen zur vorhandenen Baukonstruktion oder ermöglicht die gezielte Ausnutzung von Tragreserven durch ergänzende baustoffliche Untersuchungen. Darüber hinaus ist es möglich, experimentelle Tragfähigkeitsuntersuchungen durchzuführen, um über rechnerische Nachweise hinaus Reserven nachzuweisen oder Tragfähigkeiten bei notwendigen Verstärkungsmaßnahmen von Decken vor Ort zu ermitteln.

Planungsleistungen erfolgen über alle Planungsphasen der HOAI für Umbau und Instandsetzungsvorhaben.

 

Referenzen

Zur Verbesserung der Wohnqualität werden neue und größere Balkone an den Wohngebäuden als vorgestellte oder angehängte Konstruktionen angebaut. Gleichzeitig können durch die Baustoffwahl Konstruktionen mit höherer Dauerhaftigkeit und unterschiedlichen Grundrissausbildungen hergestellt werden. Die Verankerungskonstruktionen werden auf die vorhandenen Außenwandbaustoffe abgestimmt und die Gründungskonstruktionen unter Berücksichtigung bestehender Fundamente geplant.

Die Planungsleistungen erfolgen für Konstruktionen in Stahlbeton-, Stahl- und Aluminiumbauweise über alle Planungsphasen der HOAI.

 

Referenzen

Die barrierearme und -freie Zugänglichkeit von Wohnungen erlangt eine zunehmende Bedeutung. Insbesondere bei der Ausstattung von Bestandsgebäuden mit Aufzügen sind angepasste individuelle Lösungen gefragt. Unsere Erfahrungen liegen sowohl im Einbau von neuen Aufzugsschächten als auch im Anbau von solchen Konstruktionen. Unter Berücksichtigung der Bestandskonstruktion können derartige An- und Einbauten in verschiedensten Ausführungen geplant werden. 

Die Planungsleistungen erfolgen für Konstruktionen in Mauerwerks-, Stahlbeton- und Stahlbauweise über alle Planungsphasen der HOAI.

 

Referenzen


Neubau Hort Panketal

Rohbauarbeiten im Bereich der Attikakonstruktion des Daches