Elektrotechnik

Elektrische Anlagen werden in vielfältigen Strukturen in Gebäuden installiert. Ihre optimale Gestaltung ist Voraussetzung für die Nutzbarkeit und Sicherheit von Gebäuden in den verschiedenen vorgesehenen Nutzungen, aber auch besonderen Situationen wie zum Beispiel infolge Umwelteinflüssen und Havarien.
Das Arbeitsgebiet Elektro umfasst die Planung von:

  • Installationsanlagen
  • Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen
  • Beleuchtungsanlagen
  • Informations- und Kommunikationsanlagen
  • Notstromversorgungssysteme
  • Einbruch- und Brandmeldeanlagen
  • Steuerungsanlagen
  • Erdung und Potentialausgleichsanlagen
  • Blitzschutzanlagen
  • Photovoltaikanlagen

Besondere Erfahrungen liegen vor für Elektroanlagen in Verwaltungsgebäuden, in Krankenhäusern sowie dem Auf- und Umbau von Datennetzen. Die Einhaltung von Anforderungen des Brandschutzes und Planungen effektiver Nachrüstmaßnahmen sind Bestandteil des Leistungsumfangs.
Das Büro ist gemäß DIN 14675 für Brandmeldeanlagen zertifiziert.

 

 

 

no-img

Coming soon!