Bauphysik

Die Beachtung bauphysikalischer Zusammenhänge sichert die lange Nutzbarkeit von Gebäuden und das Wohnbefinden der Nutzer. Sowohl die Untersuchung und Analyse von Bauschäden als auch die planerische Berücksichtigung sind Bestandteil des Arbeitsgebietes des Büros.
Leistungsspektrum:


Feuchteschutz

  • Planung von Bauwerksabdichtungen inklusive flankierender Maßnahmen wie z.B. Lüftungsregime
  • Untersuchungen von Feuchte- und Schimmelschäden inklusive der erforderlichen baustofflichen Untersuchungen


Energieberatung

  • Bewertung von Gebäuden hinsichtlich der energetischen Qualität, Ermittlung der Gesamtenergieeffizienz des Gebäudes,
  • Erstellen von Energie- und Gebäudepässen
  • Erstellen von Energiekonzepten mit Darstellung der Energieeinsparpotentiale und Wirtschaftlichkeitsbewertung der energierelevanten Maßnahmen
  • Erfassung und Planung von wirtschaftlichen Betriebsweisen gebäudetechnischer Anlagen

Thermische Bauphysik

  • Planung, Optimierung und Nachweis von Wärmeschutzmaßnahmen






no-img

Coming soon!